Allgemeine Hinweise

Cookie-Technologie in dieser Website

Um diese Webseite in ihrer Anwendungsfreundlichkeit bestens gestalten und verbessern zu können, verwendet dieses Website Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
> Mehr zur Verwendung von Cookies

Browseroptimierung

Alle Funktionen dieser responsive Website entwickelt für Internet Explorer | Safari | Firefox | Chrome Versionen Stand 01.2015
> Mehr erfahren

Für die Bilder unserer Häuser benötigen wir noch etwas Ladezeit.
Danke für Ihre Geduld.

  • Ein modernes, wohngesundes Haus

  • Der Bungalow vor dem Umbau

  • Wände und Dach waren nicht isoliert

  • Entfernung des alten Dachstuhls

  • Gamper 3D-Planung des Umbaus

  • Aufstockung um ein ganzes Stockwerk mit Satteldach

  • Energetische Dämmung durchgehend mit Holzweichfaser

  • Der Giebel gibt dem Haus ein markantes Erscheinungsbild

  • Großzügige Zimmer entstehen im Obergeschoss

  • Ansicht von Süd-westen

  • Ausschnitt des Kniestocks

  • Ansicht von Süden

  • Ausführungs-Detail der Holzweichfaser-Dämmung auf dem vorhandenen Mauerwerk

  • Ansicht von Süd-Osten

  • Erweiterung des künftigen Wohnzimmers mit Holzbau-Technik.

  • Optimale Holzweichfaser Aufdach-Dämmung für besten sommerlichen Hitzeschutz

  • Blick in Richtung des künftigen Essbereiches

  • Blick in Richtung des künftigen Wohnbereiches mit Kamin

  • Das grosszügige Giebelzimmer Richtung Westen vor dem Ausbau

  • Details der Holzständerkonstruktion

  • Fertiges Haus von Süd-Westen nach der Renovierung

  • Blick in das neue Wohnzimmer mit Kamin

  • Das Giebelzimmer nach der Fertigstellung

  • Ansicht des fertigen Hauses von Süden

  • Blick vom essbereich in die neue Küche

  • Ansicht Süd-west

Vom alten Bungalow zum stilvollen und modernen Effizienzhaus

Laden Sie sich hier die A4-Dokumentation dieses Gamper Holzbau Bauprojektes herunter

Umbau, Renovierung & energetische Sanierung eines 70er-Jahre Bungalows

Mit Holzbau zum komplett neuen Haus.

Der Kauf einer älteren Immobile zum Umbau birgt viele Herausforderungen. Wenn man ein altes Haus umbaut, „dann kann man gleich ein neues Haus bauen“, sagt der Volksmund.

Der Aufwand eines Komplettumbaus ist enorm, aber mit dem richtigen Konzept und dem richtigen Partner ein sicheres Projekt. Die Vorteile einer älteren gebrauchen Immobile ergeben sich meist aus der sehr guten Lage und den großzügig bemessenen Grundstücken.

Das Gamper-Konzept beinhaltete einen geraden, schlanken Baukörper mit einem Satteldach in Ost-West-Richtung mit weitem Dachüberstand als effektivem Wetterschutz und zur wirkungsvollen Abschattung im Sommer.

Das komplette obere Stockwerk wurde in hochgedämmter Holzsänderbauweise erstellt und im Süden der Bereich des Wohnzimmers vergrößert. Die verbliebenen Mauerteile des alten Hauses wurden mit Holzweichfaserplatten energetisch saniert. Durch die genaue Anpassung entsteht so ein Haus, welches weder innen noch außen an das alte Bungalow erinnert. 

Ein optisches Highligt dieses Hauses sind die individuellen Fenster im Giebel der Westseite, die ein großzügiges Raumgefühl entstehen lassen. Das Haus erfüllt alle Anforderungen der EnEV 2014 und ist in seiner Ausführung als Effizienzhaus 55 KfW-Förderwürdig. Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Süddach lässt das Gebäude zum EnergiePlus-Haus werden.

Gamper Holzbau macht das möglich.

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung:

Sie kommen zu uns nach Bellenberg und teilen uns Ihre Vorstellungen zu Ihrem Bauvorhaben mit.
Zur Vorbereitung können Sie unsere Checklisten im nächtsen Reiter herunterladen.

Wir beraten Sie in diesem Gespräch zu den wichtigen Punkten des Holzbaues und unserer Leistungen.
Sobald sie sich dafür entschieden haben, mit uns in die Planungsphase einzusteigen, steht Ihnen unser kreatives Planungsteam zur Seite.

Die Planungsphase

Wir beraten Sie umfassend zu allen Themen
3D-Visualisierung Ihrer Planung

Die Entwurfsplanung basierert auf Ihren Vorstellungen und wird von uns zum Festpreis ausgeführt

Wir übernehmen die Anforderung aller notwendigen Dokumente wie z.B. die des Lageplanes ihres Grundstückes

Sie bekommen eine umfassende Energieberatung vor der Erstellung des Angebotes zur Ermittlung der Effizienzklasse ihres Niedrigeneriehauses (der Mindestandard bei Gamper ist immer das Effizeinzhaus 55 - bis hin zum EnergiePlus-Haus sind keine Grenzen in der Energieeffizienz gesetzt)

Erstellung ihres persönlichen Gamper-Wohlfühlhaus Angebotes mit allen gewünschten Gewerken und Ausbaustufen. Bei Gamper bekommen Sie ein lückenfreies Angebot mit allen auf Sie zukommenden Kosten, damit es später garantiert keine Überraschungen gibt.

Persönliche Angebotsbesprechung und die Einarbeitung der Änderungs- und Anpassungswüsche in den Plan

Die Bauphase

Fertigung der Elemente
Erstellung von Keller oder Bodenplatte
Ausbau des Hauses mit allen installationen
Übergabe des schlüsselfertigen Hauses

Erstellung eines Bauzeitenplanes mit Terminierung aller Gewerke

Erstellung des Werkplans. Hier wird der Bauplane im Holzbau-Konstriuktionsprogrramm umgesetzt. Aus diesem Programm kommen dann die Erforderlichen Daten für die CNC-Maschinen.

Auswahl des Bauholzes: Wir verwenden ausschließlich speziell für den jeweiligen Einsatzzweck ausge­wählte und geprüfte Hölzer exakter Endfeuchte. Für die Schwellen verwenden wir ausschließlich Kiefer.

CNC-Unterstützte Fertigung der Holzbau-Hausteile ausschließlich von unseren Fachleuten (Zimmerer, Schreiner, Putzer...)  inkl. der Fenstermontage im Werk Bellenberg

Erbringung der Erdarbeiten mit Bodenplatte oder Keller (bei Schlüsselfertig oder auf Wunsch)

Schnelles Aufstellen des Rohbaus mit Eindeckung (ca. 2-5 Tage) - Gamper Hiolzbau verfügt über den kompletten eigenen Fuhrpark mit einem speziellen Autokran, Lastwagen und Tiefladern um auch den Transport selbst zu bewerkstelligen.

Aufbau einer möglichen Photovoltaik-Anlage (auf Wunsch mit Batteriespeicher)

Ausbauphase: Sanitär- und Elektro- und Haustechnikinstallation,  Innenausbau, Estrich- und Bodenlegearbeiten, Verputz- und Malerarbeiten

Fertigstellung der Außenanlagen

Bauabnahme mit der Bauherrschaft und Schlüsselübergabe an die künftigen Bewohner des Hauses

Gamper Kunden-Checkliste »Raumplanung«

Die Raumplanung richtet sich nach Anzahl der Geschosse des Hauses. Keller oder nicht, wo sollen die Zimmer angesiedelt werden, welche Zimmer werden gebraucht. Dabei hilft ihnen diese Liste.

Laden Sie hier einfach über den Klick auf das Bild die Checkliste zur persönlichen Raumplanung des Hauses zum ausdrucken herunter

Gamper Kunden-Checkliste »Persönliche Präferenzen«

Jeder Mensch ist individuell. Um so mehr ist es sinnvoll, sich schon im Voraus ernsthafte Gedanken darüber zu machen, welche Räume und welchen Stil man persönlich unbedingt haben will.

Laden Sie hier einfach über den Klick auf das Bild die Checkliste zu Ihren persönlichen Präferenzen des Hauses zum ausdrucken herunter

Gamper Kunden-Checkliste »Ökologische Ausrichtung«

Zerifiziert durch RAL, NaturePlus und Sentinel sind Gamper-Hauser automatisch okologisch. Sie können aktiv mit ihren personlichen Wüschen viel zum kunftigen ökologischen Fingerabdruck Ihres Hauses beitragen.

Laden Sie hier einfach über den Klick auf das Bild die Checkliste zur ökologischen Ausrichtung des Hauses zum ausdrucken herunter

Gamper Kunden-Checkliste »Umbau, Anbau, Renovierung und Sanierung«

Zerifiziert durch RAL, NaturePlus und Sentinel sind Gamper-Hauser automatisch okologisch. Sie können aktiv mit ihren personlichen Wüschen viel zum kunftigen ökologischen Fingerabdruck Ihres Hauses beitragen.

Laden Sie hier einfach über den Klick auf das Bild die Checkliste zum Anbau, Umbau, Renovierung und Sanierung des Hauses zum ausdrucken herunter

Benötigen Sie weitere Informationen?

Gamper- Ihr kompetentes Team für Wohn- und Gewerbebau, Renovierung und Energtische Sanierung.
Die gesamte Kompetenz des Holzbaus unter einem Dach.

Wenn Sie sich mit dem Gedanken des Hausbaus, der Sanierung oder eines Umbaus oder einer Gewerbeimmobilie tragen, wirft das immer viele Fragen auf.
Natürlich wünscht man immer den modernsten aktuellen Stand - und leider lichtet sich nach unzähligen Stunden der Internetrecherche und Messebesuchen der Informationsnebel kaum. 

Deshalb unser Ratschlag:
Rufen Sie einfach unter der 07 3 06 - 92 92 50 an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin bei uns in Bellenberg -
wir können Ihnen aus unserer gesamten Erfahrung von mehreren hundert Bauvorhaben mit Sicherheit einen interessanten Weg aufzeigen, wie Sie zu Ihrem wohngesunden Traum-Holzhaus kommen.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

Ihr Gamper-Holzbau Team.

 ...schicken Sie uns Ihr Anliegen ganz einfach per email.

Video der wtv-Medien über Gamper Holzbau-Bauprojekt GmbH

Unsere Häuser im Detail:

Wand

  • Holzständer-Systembauweise für eine energetisch hocheffiziente Bauweise
  • Massivholzwände in verschiedenen Ausführungen (Kreuzlagenholz und Dübelholz)

Decken

  • sichtbare Holzbalkendecke
  • Massivholzdecke in verschiedenen Ausführungen
  • Kastenholzdecken (Lignotrend oder Lignatur)
  • Betondecken, in Kombination mit Holzkonstruktion 

Dach

  • klassische Dachkonstruktion
  • sichtbare Dachkonstruktion mit Aufdachdämmung
  • Kastenholzelemente (Lignotrend oder Lignatur)
  • moderne Individualkonstruktionen

Dämmung

  • Premium-Holzweichfaserdämmung für besten sommerlichen Hitzeschutz
  • Dämmung nach Kundenwunsch

Fenster

  • Holz oder Holz-Alu-Fenster
  • Kunststoff oder Kunststoff-Alu-Fenster
  • mit 3-Fach Verglasung und warmer Kante

Fassade

  • Putzfassade im Wärmedämm-Verbundsystem mit Holzweichfaser
  • Holzverkleidungen nach Bauherrenwunsch
  • Gamper-Blockbohlen-Fassade (60mm stark)
  • klein- und großformatige witterungsunempfindliche Fassadenplatten

Energie-Plus

  • PV-Strom mit Eigenverbrauch und Batteriespeicher

Ausbaustufen

  • alle Gamper-Häuser gibt es in individuellen Ausbaustufen inkl. Garage und Carport
  • als Ausbauhaus
  • mit Keller und Bodenplatte
  • schlüsselfertig

Wissenswertes zum Gamper-Holzbau

  • Die Wärmedämmung gegen Kälte ist heute in der Holzbauweise vorbildlich im Griff.
  • Generell ist heute bei jeder Bauweise - ob Stein oder Holz - dem Wärmeschutz im Sommer besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Durch den großzuügigen architektonischen Einsatz von Glasflächen ergeben sich dahingehend besondere Herausforderungen. In Zusammenarbeit mit unseren Architekten und unserer langen praktischen Erfahrung ist es uns gelungen, überzeugende Lösungen in Design und Bauausführung zu finden.
  • Mit dem Einsatz von zertifizierten, bauaufsichtlich zugelassenen Fensterelementen von einem U-Wert über das gesamte Fensterlelement "UltraTherm" (!) von 0,7 W/m2K bieten wir Ihnen neueste Fenster-Technologie, die derzeit in Deutschland einmalig ist.
  • Wir verfügen über genügend Erfahrung beim Einbau und Betrieb von Zentralen oder dezentralen Lüftungsanlagen und beraten Sie auch in diesem Punkt gerne.
  • Wir führen alle Elektro-Gewerke bis hin zu BUS-Installationen aus. Wir nehmen hier auf modernste Erkentnisse zur Vermeidung von "Elektrosmog" Rücksicht.
  • Für alle Heizungsarten - von konventionellen Anlagen bis hin zur Solarthermie über Wärmepumpen oder der Einsatz von Pellets-Anlagen - Wir bauen Ihnen die für Sie optimale Lösung ein.
  • Ausführung des Kellers als Ortbeton oder in Fertigteilbauweise

Kontakt

Kontaktformular

Kontaktformular
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst:
Um Ihr Anliegen möglichst schnell und zuverlässig bearbeiten zu können, bitten wir, die im Formular angegeben Felder auszufüllen. Oft haben wir zu bestimmten Punkten auch noch Fragen. Daher wäre die Angabe einer Telefonnummer wünschenswert.
Ihre Daten werden bei uns gespeichert und zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. Wir verwenden Ihre Daten nur zur Kommunikation bezüglich Ihrer Anfrage.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Plichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Baugrundstück:
Ich Interresiere mich für: